Wir feiern das Leben. Mit Gott und der Welt.
Mitten im Westend – Auferstehungskirche
Veranstaltung

Das Westend kocht

Kochen ab 15:30 Uhr. Essen ab 18:00 Uhr.

Mehr Infos unter Gemeinde > Westend kocht

Gottesdienst

Taufsamstag

mit Pfarrer Bernd Berger.

Gottesdienst

Gottesdienst

mit Pfarrer Bernd Berger.

Exerzitien im Alltag

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir Sie und Euch herzlich einladen zu einem geistlichen spirituellen Übungsweg, den Ökumenischen Exerzitien im Alltag. Vier Wochen, Tag für Tag, jeweils für circa eine halbe Stunde nehmen wir uns Zeit für die Begegnung mit Gott, mit biblischen Texten und uns selbst.

„Was trägt?!“ das ist die Überschrift für die diesjährigen Ökumenischen Exerzitien. Gerade in diesen unsicheren Zeiten ist es gut, zu fragen und mich zu vergewissern, was mich und uns trägt, Gewissheit und Zuversicht erfahren lässt, in meinem Leben, im Miteinander, in der Welt.

Ort: Pfarrsaal St. Ruppert, Gollierstr. 61

Weltgebetstag 2024

im Pfarrheim von St. Rupert.

Der Katholische Pfarrverband Westend und die Evangelische Auferstehungskirche laden am 1. März 2024 gemeinsam zum Weltgebetstag ein.

Gottesdienst

Familiensonntag "Jesus mit uns im Boot"

mit Pfarrerin Eszter Huszar-Kalit und Familienteam.

Anschließend Brunch und Basteln.

Wir erleben öfter, dass unser Boot von stürmischen Wellen hin und hergeworfen wird. Die Wellen der Trauer, Angst, Ärger, Ratlosigkeit, Zweifel können fürchterlich werden. In der Passionszeit sind wir eingeladen, Schwierigkeiten ehrlich anzuschauen und fest die Hand unseres Herrn zu halten. Er trägt uns. An diesem Sonntag dürfen wir unser neues Kreuz für Familiengottesdienste kennenlernen.

Aktueller Gemeindebrief:
Gemeindebrief Februar bis April 2024

Du willst/Sie wollen unseren Gemeindebrief per E-Mail erhalten?
Einfach auf der Seite Service > Gemeindebrief anmelden.
Dort gibt es auch ein Archiv der vergangenen Gemeindebriefe.


Die nächsten 7 Termine im Überblick:

Alle Termine finden Sie unter Gemeindeangebot/Termine


Du willst/Sie wollen unseren Gemeindebrief per E-Mail erhalten? Einfach über diesen Link anmelden.


Der Familiensonntag

Mehr Informationen finden Sie/findet Ihr auf der Seite Gemeindeangebot > Gottesdienst

Im Anschluss an unsere Familiensonntage findet ein Mitbring-Brunch mit Kinderbasteln statt. Alle Gottesdienstbesucher*innen sind herzlich dazu eingeladen.

Das Familienteam freut sich über Unterstützung. Helfende Hände und kreative Ideen sind herzlich willkommen. Anmeldung bei Pfarrerin Eszter Huszar-Kalit E-Mail: eszter.huszar-kalit@elkb.de oder im Pfarramt pfarramt.auferstehung.m@elkb.de

Die nächsten Termine sind:
3. März 2024
31. März 2024 – Ostersonntag

Das Westend kocht – die nächsten Termine:

Freitags
23. Februar 2024
15. März 2024
12. April 2024

Weitere Informationen finden Sie/findet Ihr auf der Unterseite Gemeinde > Das Westend kocht.


Ein spiritueller Weg – Exerzitien im Alltag

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir Sie und Euch herzlich einladen zu einem geistlichen spirituellen Übungsweg, den Ökumenischen Exerzitien im Alltag. Vier Wochen, Tag für Tag, jeweils für circa eine halbe Stunde nehmen wir uns Zeit für die Begegnung mit Gott, mit biblischen Texten und uns selbst.

„Was trägt?!“ das ist die Überschrift für die diesjährigen Ökumenischen Exerzitien. Gerade in diesen unsicheren Zeiten ist es gut, zu fragen und mich zu vergewissern, was mich und uns trägt, Gewissheit und Zuversicht erfahren lässt, in meinem Leben, im Miteinander, in der Welt. Zu dem Übungsweg gehören die eigenen täglichen Zeitspannen und die gemeinsamen wöchentlichen Treffen zum Austausch, gemeinsame Übungen und Anregungen für die jeweils nächste Woche. Wir freuen uns, wenn möglichst alle an allen Abenden teilnehmen können.

Unsere Treffen finden jeweils montags von 19:30 Uhr bis ca 21 Uhr im Pfarrsaal St. Ruppert, Gollierstr. 61 statt.

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:
Elisabeth Stanggassinger: Tel. 0151 59 83 02 36
Bernd Berger: Tel. 0176 20 43 44 94

Wir freuen uns auf Sie und Euch!
Elisabeth Stanggassinger und Bernd Berger

Termine Montags:
19. Februar
26. Februar
4. März
11. März
18. März (Abschlusstreffen)


Westend Vibes – Konzert Kultur in der Auferstehungskirche

Donnerstag, 25. Januar 2024
Enik & The Paranormal String Quartet Exile in Space

Donnerstag, 22. Februar 2024
Henning Sieverts –
Solo + Trio

Donnerstag, 21. März 2024
Sebastian Studnitzky –
Memento Odesa

Donnerstag 25. April 2024
Ganna –
CD Release Kupala

Donnerstag 9. Mai 2024
Stefanie Boltz –
Premiere Female

Mehr Informationen unter Westend Vibes


Ansprechbar

unser Jugendtreff ab 12 Jahren

Komm vorbei und lerne andere nette Jugendliche kennen. Zum Beispiel in der Ansprechbar, unserem offenen Jugendtreff, immer Freitag ab 19.00 Uhr.

Komm vorbei und bring auch gerne Freunde mit!


weitere Jugend-Angebote

siehe Seite Gemeinde > Jugend


Auf dem Weg zur Kirchenvorstandswahl 2024

Im Herbst 2024 wählen die knapp 2 Millionen wahlberechtigten Mitglieder der rund 1500 Kirchengemeinden unserer bayerischen Landeskirche ihre Leitungsgremien. Genauer gesagt: den Kirchenvorstand.
Wahltag ist der 20. Oktober 2024.

Die Kirchenvorstände prägen entscheidend, wie kirchliches Leben bei uns in Zukunft aussieht. Sie sind eingeladen, an den Wahlen mitzuwirken und so Kirche mitzugestalten.

Auch in Ihrer Kirchengemeinde stellen sich viele begabte und motivierte Ehrenamtliche zur Wahl. Mit der Briefwahl können Sie ganz einfach von zu Hause ihre Stimme abgeben. Wenn Sie mehr über die Kandidierenden ihrer Gemeinde erfahren wollen, können Sie sich ab dem 16.06.2024 hier informieren: Gemeindebrief bzw. Homepage

Kandidieren kann, wer Gemeindemitglied ist und zu Beginn der Amtszeit am 1. Dezember 2024 das 18. Lebensjahr vollendet hat. Nach der Wahl wird das Gremium durch Berufung ergänzt – das ist bereits ab 16 Jahren möglich. Insbesondere soll dadurch die Übernahme von Leitungsaufgaben durch junge Menschen gefördert werden.

Wählen dürfen alle, die am 24. Oktober 2024 mindestens 16 Jahre alt sind und seit wenigstens drei Monaten der Kirchengemeinde angehören. Konfirmierte Jugendliche dürfen bereits ab 14 Jahren wählen.

Neben der Briefwahl können Sie auch an der Urne wählen. Die Wahllokale Ihrer Kirchengemeinde sind: werden noch bekannt gegeben.

Alle Unterlagen einschließlich Stimmzettel versendet ein Dienstleister im Auftrag der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern direkt an die Wahlberechtigten.

Stimmen Sie am 20. Oktober für Ihre Kirche und damit auch für die Werte, die durch Angebote und Projekte der Evangelischen Kirche in Bayern das Leben von vielen Menschen positiv prägen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.stimmfürkirche.de

Pfarrer Martin Simon, Referent für Gemeindeleitung
und Kirchenvorstand im Amt für Gemeindedienst der ELKB in Nürnberg


Wir beten für den Frieden!

Wir laden Sie ein mit uns für den Frieden zu beten.

Kommen Sie in die Auferstehungskirche, zünden Sie eine Kerze an und sprechen Sie ein Gebet.

Alle Christen und Christinnen in der ganzen Welt sind aufgerufen jeden Tag um 16 Uhr kurz für den Frieden zu beten.

Ewiger Gott,

mit großer Bestürzung, mit tiefer Sorge, mit Zorn sehen wir, wie ein Krieg geführt wird, der auf allen Seiten viele Opfer fordert. Muss Krieg, muss dieser Krieg sein?

Wir bitten dich, unseren Gott, um Frieden zwischen Russland und der Ukraine. Mache der Aggression und dem Blutvergießen ein Ende. Wir bitten dich: Für die unschuldigen Opfer unter der Zivilbevölkerung, für die Flüchtlinge, die ihre Heimat verlassen müssen, für diejenigen, die Angehörige und Freunde verloren haben, für die Menschen, die nicht genug zu essen haben, für die Menschen, die nicht mehr ärztlich versorgt werden können. Herr, erbarme dich.

Wir bitten dich in dieser angespannten Weltsituation um Frieden. Lenke und wandle die Herzen derer, die Verantwortung tragen für Krieg und Frieden. Schenke denen, die sich um Frieden und Verständigung an den Konfliktherden bemühen den Geist der Liebe, der Kraft und der Besonnenheit. Führe die Friedensbemühungen zum Erfolg.Wir bitten dich um den Frieden, der höher ist als alle Vernunft, dass er unsere Herzen und Sinne bewahre in Jesus Christus. Amen.


Beten für den Frieden – jeden Freitag um 18 Uhr in der Himmelfahrtskirche
Kidlerstr. 15, 81371 München

Link mit weiteren Friedensgebeten in München

 

Gebet für Frieden mit Kindern

Gestalten Sie eine Kerze und zünden Sie sie mit den Kindern zusammen beim Beten an.

Du, unser Gott,

wir denken an die Menschen, bei denen Krieg ist. Wir denken an die Menschen in der Ukraine. Wir bitten dich für die Kinder dort und ihre Eltern, für Alte und Junge für alle, die jetzt Angst haben. Wir bitten dich für die vielen Menschen, die jetzt aus ihrem Land fliehen. Sie alle brauchen Hilfe. Du, unser Gott, Du willst, dass Frieden ist. Schenk uns deine Friedenskraft. Amen.


Du willst/Sie wollen unseren Gemeindebrief per E-Mail erhalten? Einfach über diesen Link anmelden.


Auferstehungskirche im Netz

Zuspruch und frischen Lebensmut gibt's von uns auch auf Instagram und Facebook:

Instagram: BB_Dein_Pfarrer_im_Westend und auf Facebook unter: Bernd Berger


Die Kirche ist jeden Tag offen!
Von 10.00 – 19.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, unsere Kirche zum Gebet, zur Stille, zum Kraftschöpfen zu nutzen. Herzlich willkommen!

Das Pfarramt ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Ausdrücklich machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie uns ansprechen können. Wenn Sie sich sorgen oder etwas auf dem Herzen haben, zögern Sie nicht, rufen Sie uns an. Wir sind als Seelsorger sehr gerne für Sie da!

Pfarrer Bernd Berger
Sprechstunde: nach telefonischer Verabredung, Tel.: 0176 20434494

Pfarrerin Eszter Huszar-Kalit
Sprechstunde: nach telefonischer Verabredung, Tel.: 0176 85509938

Seien Sie beschützt und gesegnet!
Ihr Pfarrer Bernd Berger​

Foto: Georg Ledig; Bildbearbeitung: Felix Brandl